libra-petrol-7

Ein perfekter Allrounder – ‚Libra‘.
Mit Hilfe dieses Modells kannst du deinen Lieblingsschmuck an einem Platz aufbewahren und so noch einfacher und schneller deinen Schmuck aussuchen und kombinieren.
Auf nur 30x10cm Stellfläche finden Ketten, Ringe, Ohrstecker und -hänger, Armreifen und (Sonnen-)brillen ihren Platz.libra-in-verwendung-3

Ihre Funktion enfaltet ‚Libra‘ am besten in einem Buchregal, seitlich auf einer Kommode, einem Sideboard oder ähnlichem. An einer Kommode, seitlich hängend, stören die Ketten überhaupt nicht, und in einem Buchregal verwendet man am besten ein Fach, aus dem man nicht laufend Bücher entnimmt.
libra-grau-3An den 14 dünnen Stiften an der Vorderseite können bis zu 28 Ketten hängen. Die sechs dicken Stifte nehmen bis zu 18 Ringe (je nach Dicke) auf, die waagrechten langen Metallstäbe halten Ohrhänger, Armreifen und Brillen. Und die abnehmbaren Schälchen halten Ohrstecker und anderen kleinen Schmuck an seinem Platz.

Zu dem Modell ‚Libra‘ wurde ich von der Form einer meiner Bookmöbel-Serien inspiriert. Und auch wenn es selbst nicht aus Büchern besteht, so macht es dennoch auch in jedem Bücherregal eine gute Figur. Der Name ‚Libra‘ (lat. für Waage) ergab sich aus der Form des Möbels und der beiden Metallschälchen, die stark an eine Schalenwaage erinnern.

Und wie immer gibt es auch diese Schmuckmöbelserie in verschiedenen Farben, zu sehen hier im Webshop.