Sonnenbrille

Sonnenbrillenhalterung

So manche/r – mich eingeschlossen – haben ja nicht nur eine einzige Sonnenbrille, sondern mehrere. Dann wird bei Bedarf eine aus dieser Sammlung, je nach Kleidung, Stimmung oder sonstigen Kriterien, ausgewählt.

So weit, so gut – aber wo bewahrt man diese Sonnenbrillen denn auf?
In einer Schale im Vorzimmer, neben der Garderobe? Da besteht die Gefhar, dass die Gläser der Sonnebrillen zerkratzt werden.
Irgendwo im Vorzimmer wo gerade Platz ist? Dann fehlt garantiert genau die eine auf die man gerade Lust hat.

Ein Ende dieses Dilemmas verspricht mein Garderobenmöbel „Sonnenbrille“.
Dieses gibt es in einer 2er-, 3er- und 5er-Variante. Das bedeutet, dass entweder zwei, drei oder fünf Stäbe verbaut sind, auf dem jeweils drei Sonnenbrillen Platz finden.
Die Aufhängungen und die Konstruktion des Möbels sind so gestaltet, dass man die Stäbe sowohl nach links als auch nach rechts schauen lassen kann. Je nachdem wie das Platzangebot ist oder der persönliche Geschmack meint.

Ein besonderes Highlight ist die zweifache Montagemöglichkeit. Entweder magnetisch durch sehr starke Magnete an einen metallischen Hintergrund oder man benutzt die Schlüssellochfräsungen und hängt es ganz klassisch auf zwei Schrauben auf.
Die erste Variante bietet den Vorteil, dass man dazu keine Löcher in die Wand bohren muss und man das Möbel jederzeit genauso einfach wieder umhängen kann. Die zweite Variante kommt zum Tragen, wenn am gewünschten Platz eben kein metallischer Hintergrund vorhanden ist und die Sonnenbrillenahlterung auch nicht verrutschen soll.
Gerade im Flur ist ja öfters der Sicherungskästen mit einem Metalltürchen zu finden – eine ideale Möglichkeit diesen Platz im Vorzimmer auch zu verwenden.

Und in Covid-19-Zeiten hat sich meine Sonnenbrillenhalterung auch bereits sehr gut als MNS-Masken-Halterung bewährt 😉

Alle verfügbaren Varianten und Farben von ‚Sonnenbrille‘ und viele weitere Fotos findet ihr wie gewohnt in meinem Webshop.

Zurück