IMG_9342

Ein lang gehegter Wunsch ist in Erfüllung gegangen – Ich konnte endlich die dringend notwendige Erweiterung meiner Werkstatt umsetzen und habe nun das übervolle Lager meiner Schmuckmöbel übersiedelt!
Lagerneu2Das Wunderbare daran ist, dass sich das neue Lager im selben Haus befindet und kundenfreundlich im Erdgeschoß gelegen ist! Das bedeutet für meine Kundinnen und Kunden, dass sie nicht mehr drei Stockwerke auf sich nehmen müssen um sich meine Schmuckmöbel anzusehen.
Und diese Erweiterung möchte ich nun – Corona-bedingt etwas verspätet aber doch – mit einem ‚open house“ feiern!

Das ‚open house‘ findet am Samstag, den 1.8. von 11:00h – 18:00h statt. Die Adresse ist wie gewohnt 15, Clementinengasse 5 (gleich bei der U6-Station Gumpendorferstraße).

IMG_5992Bei einem Kaffee oder einem Gläschen Wein und Knabbereien zeige ich euch das neue Lager und die verschiedenen Schmuckmöbel-Modelle. Selbstverständlich berate ich auch gerne und wälze auch gerne Überlegungen für ein Wunschschmuckmöbel.

Im Zuge des Auf- und Umräumen des Lagers habe ich beschlossen einige ältere Serien aufzulassen und die verbliebenen Modelle abzuverkaufen.
Diese sind vorläufig nur vor Ort ermässigt und nicht im Webshop. Also noch ein wunderbarer Grund mich an diesem Wochenende besuchen zu kommen 😉

Ungeachtet der Übersiedlung des Lagers in das Erdgeschoß, mache ich auch gerne wieder Führungen durch meine Werkstatt. Wem also die drei Stockwerke nicht zuviel sind und Holzstaub nicht scheut ist herzlich eingeladen sich die verschiedenen Maschinen und Arbeitsschritte zeigen und erklären zu lassen.

Ein Corona-Hinweis: Im Inneren des Lagers kann der Sicherheitsabstand von 1m gut eingehalten werden und längere Gespräche können wir auch gerne am Gang bei geöffnetem Fenster führen.
Ich biete auch die Möglichkeit von Kartenzahlung (Bankomat & Kreditkarten).

Und zu guter Letzt etwas, das viele meiner Kundinnen und Kunden freuen wird: Nachdem meine Serie Badezimmermöbel Sisi am Ende des Adventmarkts so gut wie ausverkauft war – alle sechs Sisi-Modelle sind in ausreichender Stückzahl vorhanden.