ETKHW2918

Auch 2018 dürfen die smARTen Schmuckmöbel wieder an den „EUROPÄISCHEN TAGEN DES KUNSTHANDWERKS“ teilnehmen.
Von 6. bis 8. April 2018 stehen die Türen der Ateliers vieler Wiener Kunsthandwerker den interessierten Besuchern offen.

Wer die Chance nutzen möchte, dem einen oder der anderen Kunsthandwerker/in über die Schulter zu schauen, Einblicke in ein völlig neues Metier zu gewinnen oder einfach eine neue Kunsthandwerksform kennen zu lernen ist bei den europäischen Tagen des Kunsthandwerks bestens aufgehoben.

Die Teilnehmer finden sich hier – praktisch nach Bezirken sortiert und mit den jeweiligen Öffnungszeiten!
So lässt sich ganz wunderbar ein ganz individueller Spaziergang mit verschiedenen Kunsthandwerker-Stationen planen.

Die Schmuckmöbel freuen sich an allen drei Tagen, jeweils von 10h-18h auf euren Besuch.

Bei der Führung durch die Werkstatt und das Lager lernt ihr die sog. „Bookmöbel“ kennen und erfahrt, was es mit einem „Ham kummst“ auf sich hat.
Warum das „Schlüsselbrett 2540“ diese Zahl nicht zufällig im Namen hat oder warum das griechische ‚Lambda‘ als Namensgeber eines Schmuckmöbelmodells diente, wird ebenso erläutert wie ich auch meine Überlegungen zu den einzelnen Modellen darlege und meine praktische Erfahrung bei der Nutzung teile.
Wer Interesse an einem individuellen und einzigartigen Schmuckmöbel hat, kann das bei dieser Gelegenheit natürlich auch gerne mit mir besprechen.

Und natürlich können an diesen Tagen auch Schmuckmöbel gleich vor Ort erworben werden um auch gleich die Versandkosten zu sparen 😉