Cuba Gruppenbild-5

Die beliebte Schmuckmöbelserie ‚Cubo‘ hat ein Geschwisterchen bekommen – ‚Cuba‘. Cuba petrol-3
Der Name hat nichts mit der gleichnamigen Karibikinsel zu tun, sondern folgt nur den ähnlich aussehenden ‚Cubos‘.

Der kleine Badezimmer-Helfer erfüllt das, was viele Kundinnen des ‚Cubo‚ angeregt haben.
An den fünf Magneten an der Vorderseite können Haarspangen, Pinzette, Nagelschere und Feile oder Nagelzwicker haften, an den Seiten halten Haargummis, Brillen und Ringe.
An der Oberseite dient ein magnetisch haftendes Schälchen als Aufbewahrung für Ohrstecker, Haarklammern und kleine Anhänger.

Cuba pink-2Befestigt wird das ‚Cuba‚ ebenfalls mit Saugnapf an Spiegel, Glas oder glatten Fliesen oder mit Magnet an metallischen Flächen oder Magnetwänden.

Alle verfügbaren Farben von ‚Cuba‘ und viele weitere Fotos findet ihr wie gewohnt in meinem Webshop.

ArtAdvent2019_Logo pdf

Wie schon die letzten Jahre bin ich auch heuer mit dabei – am wunderschönen Art Advent vor der Wiener Karlskirche.

Von 22.11. bis 23.12. hat der traumhafte Adventmarkt täglich von 12h-20h geöffnet und freut sich auf Besucher, Interessierte, Kauflustige und Feinschmecker.Markt_map_2019

Ab diesem Jahr habe ich einen fixen Standplatz, das bedeutet ich bin ab jetzt immer in der Hütte Nr. 34 gleich vor der Karlskirche zu finden.
Wie bereits letztes Jahr werde ich wieder in der Schauwerkstatt vertreten sein, Details dazu erfahrt ihr in einem späteren Blogbeitrag.

Wie jedes Jahr bietet der ART ADVENT vor der Karlskirche von ‚DIVINA ART die höchste Qualität von Kunst und Handwerk. Es wird ausschliesslich Kunsthandwerk und keinerlei Massenware angeboten. Und nun schon das vierte Jahr ist dieser Markt vollständig BIO-zertifiziert, d.h. die Besucherinnen und Besucher können sicher sein, dass sie in den Genuss von ausschließlich biologisch-zertifizierten Lebensmitteln kommen, die auf Nachhaltigkeit streng kontrolliert werden.

Und neben der alljährlichen Strohlandschaft im Teich vor der Karlskirche zum Herumtoben und Spielen werde auch diese Jahr die beliebten Lichtgestalten und Lamas, sowie die eine oder andere Überraschung die Besucherinnen und Besucher unterhalten.

Ich freue mich schon auf ein Wiedersehen oder Kennenlernen am Art Advent!

BegegnungmitMehrwert

Heute möchte ich zur Abwechslung nicht über meine Schmuckmöbel schreiben, sondern euch von einer tollen Begegnung berichten.

Über eine Freundin wurde ich eingeladen, im Rahmen von“Begegnungen mit Mehrwert“ ein Interview zu geben.

„Begegnungen mit Mehrwert“, selbst von zwei Frauen ins Leben gerufen und geleitet, will zeigen, wie unterschiedlichste Frauen ihren (wirtschaftlichen) Weg gemeistert haben, teils auch trotz verschiedenster Schicksalsschläge.
Dieses Sozialprojekt ist eine Initiative von Frauen für Frauen. Kurzum – starke Frauen erzählen, was sie zu diesen Persönlichkeiten gemacht hat und was sie heute sind.

Wer aus diesen Videos etwas für sich mitnehmen kann, der möchte vielleicht auch eine Spende für eine der angeführten karitative Projekte leisten.

Details & die Videos auf der Homepage, Youtube und Instagram.

PS: Mein Video ist übrigens hier zu finden 😉

IMG_8272

Ab jetzt gibts einige Modelle der Schmuckmöbel noch einfacher und zentraler: im Gerngross auf der Mariahilferstraße!

IMG_8759
In dem traditionsreichen Kaufhaus an der belebten Mariahilfer Straße befindet sich im Erdgeschoss hinten links eine Dependance des Modepalast Concept Stores – der Gerngross Concept Store!

Aufgrund des limitierten Platzangebotes könnt ihr hier meine kleine Modelle bewundern und kaufen.

Wer noch ein schnelles, kleines Geschenk oder ein Mitbringsel sucht, findet hier bestimmt etwas.

Auch hier gilt selbstverständlich – Ein Besuch zahlt sich auf alle Fälle aus!

Gerngross Concept StoreIMG_8758

Mariahilferstraße 42-48, 1070 Wien

Mo-Mi 9:30-19:00, Do-Fr 9:30-20:00, Sa9:30-18 Uhr

natürlich findet ihr weitere Schmuckmöbel auch immer noch im Modepalast in der Post am Rochus

Modepalast Concept Store

Post am Rochus, Rochusplatz 1, 1030 Wien

Montag-Samstag 10-18 Uhr

etdkhw_logo

8921C020-8664-4159-A091-488EDF98EB74Vom 5.-7.4. fanden wieder die europäischen Tage des Kunsthandwerks statt – mittlerweile ein liebgewonnener Fixtermin in einem Schmuckmöbel-Jahr. Und so war ich auch wieder „live dabei“ 😉
Im Rahmen dieser europaweiten Veranstaltung wurden erneut Wiener Kunsthandwerker eingeladen mitzumachen und die Türen zu ihren Werkstätten zu öffnen.

 

So hatte ich auch wieder Gelegenheit, Leuten die meine Produkte noch nie gesehen habe meine Schmuckmöbel zu zeigen und ihnen meine Gedanken dahinter mitzuteilen. Aber auch die eine oder andere kamen, weil sie mich von früher oder vom letzten Adventmarkt kannten.064EBDBF-5445-46D1-8566-228392933A5E

 

Interessante Gespräche, gute Ideen und sehr nette Plaudereien waren das Ergebnis dieses wunderbaren Wochenendes.
Unter den Besuchern durfte ich auch wieder den WKO-Innungsmeisters der Kunsthandwerke, Wolfgang Hufnagl, begrüßen und ein paar Themen besprechen.

open Werkstatt

Weil es am Adventmarkt oft Gesprächsthema war und nachdem ich meine Werkstatt bald wieder aufgeräumt haben werde, wird es in Kürze wieder soweit sein – ich freue mich, euch zu einem neuen „Open Werkstatt“-Termin einzuladen!vino
Am 26.1.2019 von 10h-18h öffne ich wieder meine Schmuckmöbel-Manufaktur in der Clementinengasse­ 5 im 15. Wiener Gemeindebezirk.

Wem der dritte Stock ohne Aufzug nicht zu anstrengend ist, der ist gerne eingeladen bei einem Gläschen Wein oder Bier oder aber auch einem Kaffee ganz in Ruhe mein Schmuckmöbellager zu durchstöbern, meine Produkte zu begutachten und sich auf Wunsch von mir beraten zu lassen.
Wie immer ist das auch eine wunderbare Gelegenheit, allfällige Sonderwünsche bzw. Wunschschmuckmöbel zu besprechen.

IMG_0662 KopieDie Minus-15%-Aktion im Onlineshop (gültig von 27.12. bis 6.1. auf alle lagernden Modelle) gilt auch an diesem Tag bei „Offline-Käufen“.
Ausserdem werden alle noch vorhandenen Modelle der Serien „Bookmöbel“ und „Weinstöcke“ zu sehen sein, die bislang nicht im Webshop zu vorhanden waren.
Und natürlich werden auch alle jene Serien vor Ort sein, die nicht mit am Adventmarkt waren.

Ich freue mich schon auf eure Besuche und interessante Gespräche!

schauwerkstatt

Dieses Jahr darf ich am 25. und 26. November 2018 erstmalig in der sog. Schauwerkstatt des Adventmarktes, direkt neben der Marktbühne, die Herstellung einiger Schmuckmöbel vorstellen.

In den Schauwerkstätten können interessierte Marktbesucher/innen die Entstehung der angebotenen Handwerkskunst verfolgen. Von 14h bis 19h könnt ihr mir bei Ihrer Arbeit über die Schulter schauen, interessante Techniken kennen lernen und nähere Details über die verschiedenen Materialien erfahren. Nachdem ich jedoch nicht alle schweren Maschinen aus meiner Werkstatt vor Ort bringen kann, werde ich mich an diesen beiden Tagen auf die Fertigstellung von zwei Produktserien konzentrieren. bookmoebel4

Am Sonntag, 25.11.2018, werde ich Bookmöbel (zum Nachlesen Teil 1 und Teil 2) herstellen.
Die Bücher habe ich bereits im Vorfeld gesägt und plastifiziert. Vor Ort werde ich sie dann bohren und zusammenschrauben, Magnete versenken und mit Stiften versehen.
Wer ein Bookmöbel nach seinen eigenen Vorstellungen haben möchte, mit Stiften an einer besonderen Stelle oder mehr oder weniger Schälchen, der kann vor Ort gerne mit mir seine Wünsche besprechen und zusehen wie ich das „Bookmöbel nach Wunsch“ in der Schauwerkstatt fertige.

 

Am Montag, 26.11.2018, werde ich Schmuckmöbel aus Weinstöcken fertigstellen.
Die Weinstöcke sind bereits sandgestrahlt und lackiert. In der Schauwerkstatt werden sie auf Steinplatten gesP_weinstock_pink_1200chraubt und mit Metallstäben, Stiften und Magneten&Schälchen versehen. Auch hier gilt – wer besondere Wünsche hat bei der Bestückung kann das mit mir bei der Schauwerkstatt besprechen und somit selber entscheiden wo, welche und wieviele Elemente platziert werden.

Im Hintergrund werde ich auf einem Bildschirm Videos und Bilder aus meiner Werkstatt bei vielen anderen Arbeitsschritten zeigen, so könnt ihr weitere Einblicke in die Schmuckmöbelherstellung gewinnen.

Ich freu mich schon darauf mit euch gemeinsam an eurem Wunsch-Schmuckmöbel zu arbeiten.

Wer möchte – hier die Links zu den Facebook-Veranstaltungen meiner Schauwerkstatt-Termine: Sonntag (Bookmöbel) bzw. Montag (Weinstöcke).

Unter diesem Link findet ihr die Schauwerkstatt-Termine von allen teilnehmenden Kunsthandwerker/innen.

ArtAdvent_Logo2018

Dieses Jahr feiert der Adventmarkt vor der Karlskirche sein 25-jähriges Bestehen – und ich bin wieder mit dabei :)

Von 23.11. bis 23.12. hat der wunderschönste Adventmarkt täglich von 12h-20h geöffnet und freut sich auf Besucher, Interessierte, Kauflustige und Feinschmecker.ArtAdvent_Plan2018_1

Auch dieses Jahr habe ich wieder einen neuen Standplatz, dieses Mal die Hütte Nr. 80 gleich am Anfang des Marktes beim U-Bahnausgang Resselpark.
Gleich nebenan ist ein Maroni-Stand und die Gastrohütte mit dem köstlichen Schilcher-Glühwein.
(Was es mit der am Plan ebenfalls markierten Schauwerkstatt auf sich hat, verrate ich in einem eigenen Beitrag)

 

Wie jedes Jahr bietet der ART ADVENT vor der Karlskirche von ‚DIVINA ART die höchste Qualität von Kunst und Handwerk. Es wird ausschliesslich Kunsthandwerk und keinerlei Massenware angeboten.
Nun schon das dritte Jahr ist dieser Markt vollständig BIO-zertifiziert, d.h. die Besucherinnen und Besucher können sicher sein, dass sie in den Genuss von ausschließlich biologisch-zertifizierten Lebensmitteln kommen, die auf Nachhaltigkeit streng kontrolliert werden.
Und neben der alljährlichen Strohlandschaft im Teich vor der Karlskirche zum Herumtoben und Spielen sowie den Lichtgestalten und Lamas, werden dieses Jahr zur 25-Jahr-Feier auch viele Geburtstagsüberraschungen stattfinden.ArtAdvent_Marktzeitung2018

Die diesjährige Marktzeitung bietet neben dem aktuellen Programm auch Rückblicke auf „25 Jahre Kunst & Handwerk am Karlsplatz“, zahlreiche Anekdoten, Hintergrundinformationen und persönliche Eindrücke der ausstellenden Künstlerinnen und Künstler. Zu meiner grossen Freude wurde auch mein Text ausgewählt und in die Zeitung übernommen.

Ich freue mich schon auf ein Wiedersehen oder Kennenlernen am ART ADVENT!

 

Modepalast_01

Ich habe eine kleine Herbstüberraschung für euch …Modepalast_03
*Trommelwirbel* … wer nicht bis zum Adventmarkt warten will … einige Serien meiner Schmuckmöbel sind jetzt auch im wunderbaren „Modepalast Concept Store im Post am Rochus“ ausgestellt :)
Der Modepalast befindet in der „Post am Rochus“ (3., Rochusplatz 1; direkt neben der U3-Station Rochusgasse).

Modepalast_06

 

 

 

 

 

 

 

Mo-Sa, jeweils von 10:00-18:00 habt ihr die Möglichkeit in Wohnzimmeratmosphäre zu flanieren und einzukaufen. Die Auswahl ist riesig – jede Menge unterschiedlichster Produkte kleiner Manufakturen und independent labels sind hier unter einem Dach vereint.

Modepalast_04Modepalast_05

 

 

 

 

 

 

 

Und ein anschließender Besuch des Wiener Rochusmarkts rundet so einen Shopping-Trip erst so richtig ab und sollte auf jeden Fall eingeplant werden.

Zumindest bis Ende Jänner ist der Modepalast Concept Store im Post am Rochus geöffnet und bietet somit noch viel Zeit für einen gemütlichen Einkaufsbummel an kühlen, regnerischen Tagen oder natürlich auch für Weihnachtseinkäufe. Denn dort findet sich für jeden Geschmack und Typ ein passendes Geschenk 😉

ETKHW2918

Auch 2018 dürfen die smARTen Schmuckmöbel wieder an den „EUROPÄISCHEN TAGEN DES KUNSTHANDWERKS“ teilnehmen.
Von 6. bis 8. April 2018 stehen die Türen der Ateliers vieler Wiener Kunsthandwerker den interessierten Besuchern offen.

Wer die Chance nutzen möchte, dem einen oder der anderen Kunsthandwerker/in über die Schulter zu schauen, Einblicke in ein völlig neues Metier zu gewinnen oder einfach eine neue Kunsthandwerksform kennen zu lernen ist bei den europäischen Tagen des Kunsthandwerks bestens aufgehoben.

Die Teilnehmer finden sich hier – praktisch nach Bezirken sortiert und mit den jeweiligen Öffnungszeiten!
So lässt sich ganz wunderbar ein ganz individueller Spaziergang mit verschiedenen Kunsthandwerker-Stationen planen.

Die Schmuckmöbel freuen sich an allen drei Tagen, jeweils von 10h-18h auf euren Besuch.

Bei der Führung durch die Werkstatt und das Lager lernt ihr die sog. „Bookmöbel“ kennen und erfahrt, was es mit einem „Ham kummst“ auf sich hat.
Warum das „Schlüsselbrett 2540“ diese Zahl nicht zufällig im Namen hat oder warum das griechische ‚Lambda‘ als Namensgeber eines Schmuckmöbelmodells diente, wird ebenso erläutert wie ich auch meine Überlegungen zu den einzelnen Modellen darlege und meine praktische Erfahrung bei der Nutzung teile.
Wer Interesse an einem individuellen und einzigartigen Schmuckmöbel hat, kann das bei dieser Gelegenheit natürlich auch gerne mit mir besprechen.

Und natürlich können an diesen Tagen auch Schmuckmöbel gleich vor Ort erworben werden um auch gleich die Versandkosten zu sparen ?

artadvent-2017-top-de

IMG_5895Auch 2017 werden meine smARTen Schmuckmöbel wieder am wunderschönen ART ADVENT vor der Karlskirche vertreten sein.

Vom 17.11.17 bis 23.12.17, täglich von 12 bis 20 Uhr, könnt ihr eure Weihnachtseinkäufe erledigen, Punsch trinken und das eine oder andere kulinarische Schmankerl geniessen oder einfach nur durch den Markt flanieren und euch in den vielen Hütten  das schönste Kunsthandwerk Wiens ansehen.

Der ART ADVENT vor der Karlskirche von ‚divina art‚ ist in so mancher Hinsicht einzigartig in Wien. Die Aussteller bzw. ihre Produkte werden einer Fachjurybewertung unterzogen um die höchsten Qualitätsansprüche von Kunst und Handwerk zu bieten. So wird auch sichergestellt, dass ausschliesslich Kunsthandwerk und nicht Massenware angeboten wird.

IMG_5941

Lichtgestalten

IMG_5913

Strohlandschaft für Kinder

 

 

 

 

 

 

 

Ausserdem ist dieser Markt seit vergangenem Jahr der erste vollständig BIO-zertifizierte Adventmarkt in Wien, d.h. die Besucherinnen und Besucher können sicher sein, dass sie in den Genuss von ausschließlich biologisch-zertifizierten Lebensmitteln kommen, die auf Nachhaltigkeit streng kontrolliert werden. Und wie jedes Jahr, wird auch diesmal wieder die Strohlandschaft im Teich vor der Karlskirche die Kinder zum Herumtoben und Spielen einladen.

Die Schmuckmöbel findet ihr dieses Jahr direkt vor der Karlskirche.
ArtAdvent1

Turm 7er-Aufstellung-2

Wieder einmal darf ich eine neue Produktserie zur Schlüsselaufbewahrung vorstellen – den Schlüsselturm.Turm natur-3

Turm vintage blau-7In fast jedem Haushalt sammeln sich mittlerweile jede Menge Schlüssel im Vorzimmer. Ein paar Wohnungs- bzw. Hausschlüssel, die Ersatzschlüssel der Nachbarin und der Eltern und obendrauf noch die Fahrzeugpapiere, sonstige Zutrittskarten oder eine Monatskarte der öffentlichen Verkehrsbetriebe. Garniert wird das ganze mit ein oder zwei Notizen für die Lieben.

Um diese Menge zu bändigen kann man sich jetzt um einen ausreichend großes Schlüsselbrett zum Aufhängen kümmern, z.B. meine Serie ‚Schlüsselbrett 2540 XL‘ oder eine ausreichend große Schale bereitstellen.

Wer jetzt aber weder Löcher in die Wand bohren, noch eine unpraktische Wühlschale im Vorzimmer aufstellen möchte, dem kann ich nun eine Schlüsselhalterung zum Stellen anbieten – den Schlüsselturm.Turm rot-4

Turm grün-8Die insgesamt acht Schlitze an den vier Seiten des Schlüsselturms bieten ausreichend Platz dafür.
Einfach einen Schlüssel des Schlüsselbundes in einen Schlitz stecken und die Schwerkraft sorgt dafür, dass der Schlüsselbund an seinem Platz bleibt.

Der massive Holzmonolith auf schwarzer Schiefersteinplatte sorgt für stabilen Halt ohne klotzig zu wirken.

Und auch wenn nur ein paar Schlüssel zu verstauen sind macht ein Schlüsselturm in seinem puristischen Design immer eine gute Figur.

Wie gewohnt gibt es meine Schmuckmöbel in einer Vielzahl an Farben in meinem Webshop, damit auch garantiert ein passendes Modell für euren Eingangsbereich vorhanden ist.

 

Turm alle-Aufstellung-5

wamp2

Am 24.6.2017, von 11h bis 20h sind die smARTen Schmuckmöbel erneut zu Gast beim WAMP-Markt vor dem Wiener Museumsquartier.

WAMP steht für „Where Art meets People“. Im Rahmen der WAMP Märkte verwandelt sich der Vorplatz des Museumsquartiers zum Stelldichein für Designer, Kreative und Trendsetter. Über 120 Designer stellen ihre handgefertigten Waren aus den Bereichen Mode/Kleidung, Homedeko, Schmuck und vielen mehr dem Wiener Publikum vor. Die zentrale Lage und der kostenfreie Eintritt sind weitere gute Gründe vorbeizukommen und zwischen den Ständen zu flanieren.

Meine smARTen Schmuckmöbel werden mit einigen kleinen Produkten vertreten sein,

Schmuckmoebel_ham-kummst

 

 

 

 

 

 

 

 

und zwei gerade erst fertiggestellte Produktserien werden dort ihre Premiere erleben.
Schmuckmoebel_pactoSchmuckmoebel_Cubo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich bin schon gespannt, wie sie beim Publikum ankommen 😉

Ich freue mich auf euren Besuch!

Lambda Gruppe

Wer sich bei dem Namen ‚Lambda unangenehm an den Mathematikunterricht seiner Schul- oder Studienzeit erinnert fühlt, kann beruhigt aufatmen. Auch wenn ‚Lambda ebenfalls viele Funktionen innehat, so war es nur die Form, die für den Namen dieses Schmuckmöbels ausschlaggebend war.

Lambda natur-5Mit der Serie Lambda komme ich dem Wunsch vieler Kundinnen nach, ein Schmuckmöbel für Ketten zu haben das nicht an der Wand angeschraubt werden oder mit Nägeln befestigt werden muss. Ich denke, ich habe den Spagat zwischen geringem Platzbedarf und ausreichender Größe für viele unterschiedlichen Ketten(längen) geschafft.Lambda gruen-4

Ein ‚Lamda bietet zwölf Stifte in unterschiedlichen Höhen für Ketten, fünf dickere Stifte für Ihre Ringe. Dazu kommen vier lange Stäbe für Ohrhänger, Armreifen oder Sonnenbrillen und zu guter Letzt noch drei abnehmbare Schälchen für Ohrstecker.

Fest mit einer schwarzen Schieferplatte verschraubt steht das Lambda felsenfest auch auf Ihrer Kommode oder Nachttisch.

Alle Farbvarianten, Abmessungen und viele weitere Fotos sind wie immer in meinem Webshop zu finden.

beitrag11

beitrag4Auf Einladung der Plattform „Wiener Kunsthandwerk“ darf ich dieses Jahr am Steffl-Kirtag teilnehmen und an zwei Tagen – am 30. & 31. Mai, jeweils von 10:00h bis 22:00h –  im Präsentationsstand meine Schmuckmöbel zur Schau stellen und mithilfe von Fotos und Videos ein wenig Werkstattflair in die Hütte zaubern.

Dieses Mal werde ich vornehmlich kleinere Modelle präsentieren, jedoch wird auch ein brandneues, nicht ganz so kleines, mit an Bord sein. Lasst euch überraschen 😉

beitrag2Der Steffl-Kirtag findet seit 2002 anlässlich des 50. Jahrestages der Wiedereröffnung des Stephansdomes jährlich statt. Neben Gottesdiensten, Konzerten und speziellen Führungen im und um den Dom lädt der Kirtag am Hof auch zu dem einen oder anderen kulinarischen Schmankerl ein.

Achtung: Aufgrund von Umbauarbeiten am Stephansplatz selbst findet der Kirtag dieses Jahr allerdings Am Hof statt, von 25. Mai bis 5. Juni, täglich von 10:00 Uhr bis 22:00 Uhr.

Ich freue mich schon, einige bekannte Kunden am Kirtag wieder zu sehen und viele neue Interessierte kennenzulernen.

Titelbild Pacto

Pacto‚ kommt aus dem Lateinischen und steht für „kompakt“. Und dieser Begriff beschreibt mein neuestes Modell auch am besten.

An der Wand belegt es gerade mal den Platz eines durchschnittlichen Taschenbuches und spielt seine Rolle als Aufbewahrungswunder somit voll aus.

Fünf dicke Stifte für Ringe, zwei Schälchen für Ohrstecker und anderen kleinen Schmuck, elf dünne Stifte für Ketten und ein längerer Metallstab für Ohrhänger, Armreifen oder Sonnenbrillen. So bietet ‚Pacto‚ Platz für jenen Schmuck, der täglich schnell im Zugriff sein soll oder die Lieblingsstücke die man nicht lange suchen möchte.

Dieses Modell ist nicht nur für jene gedacht, die weniger Schmuck haben, sondern es ist – gerade wegen seiner geringen Größe – auch als Einsteigermodell bzw. Geschenk oder „Zweit-Schmuckmöbel“ hervorragend geeignet.Collage_Pacto

Wie immer findet ihr viele weitere Bilder, alle verfügbaren Farben und Details in meinem Webshop.

Pacto-grau-6

diePresse_artikl_2

Nach Radio und Fernsehen wurde über meine smARTen Schmuckmöbel nun auch in der Zeitung berichtet, und das sogar in „Die Presse“.

Die Redakteurin wurde durch eine Aussendung betreffend der europäischen Tage des Kunsthandwerks auf mich bzw. meine Schmuckmöbel aufmerksam. Ein kurzes Telefonat und zwei Tage später war es dann soweit – Redakteurin der Presse und Fotografin waren bei mir in der Werkstatt.

Natürlich war ich vorher nervös, habe mir aber vorgenommen, die Redakteurin wie eine Erstkundin zu behandeln und ihr eben so die Schmuckmöbel zu erklären und meine Ideen dazu nahezubringen. Das hat anscheinend ganz gut funktioniert. Bei dieser interessierten Gesprächspartnerin habe ich schnell vergessen, dass ich eigentlich interviewt werde. Abgerundet wurde unser Gespräch mit Fragen über mich, meine Ausbildung und meinen Werdegang und natürlich wie ich auf die Idee zu den Schmuckmöbel gekommen bin.

Ich freue mich schon auf die drei „Tage des europäischen Kunsthandwerks“ mit hoffentlich vielen neuen interessierten Kundinnen und Kunden!

Hier findet ihr den Link zum nachlesen auf der Seite der Presse: „Ein Möbelstück für den Schmuck

 

cubo Gruppenbild-3

Die „kleinen Helfer“ der Schmuckmöbel haben Verstärkung bekommen – ‚Cubo‚ ist da! ‚Cubo‘ ist spanisch und bedeutet „Würfel“, was bei dieser Form als Name ja recht naheliegend ist.

schmuckmoebel-cubo orange-4  cubo grau-8

 

 

 

 

 

 

 

 

cubo Erklärung-14

 

 

Cubo‚ bietet nahezu jeder Art Schmuck ein Zuhause.

Ringe an der Oberseite, Ketten, Ohrhänger, Sonnenbrillen und Armreifen finden an den seitlichen Stiften Platz.

An der Frontseite ist ein magnetisch haftendes abnehmbares Schälchen befestigt, in das ihr Ohrstecker, Haarspangen, Anhänger und anderen kleinen Schmuck legen könnt.

cubo Erklärung-6mit abnehmbarem Schälchen

Die Aufhängung gibt es in zwei Bestellvarianten:
Entweder mit einem meiner bewährten Saugnäpfe für Spiegel, glatte Fliesen oder die Duschwand im Badezimmer,
oder aber mit einem extra starken Magnet auf metallischem Untergrund, z.B. einem Türstock oder dem Kühlschrank, …

 

 

 

links ein Cubo mit extra starkem Magnet,
rechts ein Cubo mit Saugnapf

cubo im Badezimmercubo im Bad

 

 

Im Badezimmer mit einem metallischen Türstock hält der ‚Cubo‘ wunderbar:

 

 

Alle verfügbaren Farben von ‚Cubo‘ und viele weitere Fotos findet ihr wie gewohnt in meinem Webshop.

Amazonhandmade

Die SAmazonchmuckmöbel haben es nun auch auf Amazon geschafft, genauer gesagt in die Kategorie „handmade at Amazon“.

Viele internationale Kunsthandwerker/innen bieten dort ihre hochwertigen kreativen Erzeugnisse an. Entsprechend groß war meine Freude, dass meine Bewerbung von Amazon geprüft und angenommen wurde.

Für mich ist das natürlich eine weitere tolle Möglichkeit, meinen Schmuckmöbel zu mehr Bekanntheit zu verhelfen.
Und natürlich ist es ist für mich auch schön zu sehen, wie sich meine Schmuckmöbel nahtlos bei solch einem „global player“ einfügen.

Vorläufig habe ich nur einige wenige meiner Schmuckmöbelserien bei Amazon eingestellt, um die Reaktionen der Kundinnen und die technischen Raffinessen des Systems „Amazon“ kennenzulernen. Nach und nach wird sich noch die eine oder andere Serie dazu gesellen. Spezielle Unikate, z.B. die Weinstöcke oder bestimmte Bookmöbel, werden aber wohl immer exklusiv in meinem Webshop zu sehen sein.

Kunsthandwerkstage2017

Die smARTen Schmuckmöbel nehmen auch dieses Jahr wieder an den „Europäischen Tagen des Kunsthandwerks“ teil.
Von 31. März bis 2. April 2017 öffnen zahlreiche Wiener Kunsthandwerker ihre Ateliers und Werkstätten und ermöglichen einen Einblick in die bunte Vielfalt ihres Handwerks.

Die Initiative zu den „Europäischen Tagen des Kunsthandwerks“ ging im Jahr 2002 vom französischen Ministerium für Handwerk aus. Traditionsgemäß sind diese drei Tage nun alljährlich dem Kunsthandwerk in Europa gewidmet und diese Initiative findet in vielen europäischen Ländern gleichzeitig statt. Ziel ist es, das Interesse der Öffentlichkeit an dem vielseitigen und wichtigen Wirtschaftsbereich Kunsthandwerk und Design zu stärken.
Auf dieser Seite  steht das komplette Programm der Europäischen Tage des Kunsthandwerks in allen teilnehmenden Ländern zur Verfügung (leider nur in französischer Sprache).

Die Schmuckmöbel präsentieren sich an allen drei Tagen jeweils von 12h-18h. Bei einer Führung durch die Werkstatt und das Lager lernt ihr die sog. „Bookmöbel“ kennen und erfahrt, was es mit einem „Ham kummst“ oder einem „Schlüsselbrett 2540“ auf sich hat und was ich für euch außerdem ganz individuell anfertigen könnte.

Natürlich können an diesen Tagen auch Schmuckmöbel vor Ort erworben werden um auch gleich die Versandkosten zu sparen 😉(Bei meiner Teilnahme im Jahr 2015 habe ich Besuch vom Innungsmeister Michael Hufnagl erhalten.)

Und wenn bis dahin alles nach Plan läuft, werde ich bei dieser Gelegenheit auch ein oder zwei neue Produkte erstmals live dem interessierten Publikum präsentieren …

 

 

 

Bei meiner Teilnahme im Jahr 2015 habe ich Besuch vom
Innungsmeister Wolfgang Hufnagl erhalten.
  • 1(current)
  • 2
  • 3